Höhenarbeiten / Basismodul

Ziel der Ausbildung: Erwerb der notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für den sicheren Umgang mit einer PSA gegen Absturz. Die angestrebten Ziele sind die Reduzierung der Unfallrisiken und der daraus resultierenden Folgen, sowie die Verbesserung des Arbeitskomforts unter Einhaltung der aktuellen Normen und gesetzlichen Anforderungen.

Kursinhalt

Gemäss folgenden Anforderungen:

UVG, Art. 82 / VUV, Art. 8 / EKAS 337.13

  • Theoretische Einführung

  • Rechtsgrundlagen

  • Allgemeine Kenntnisse zu PSA gegen Absturz und den Besonderheiten bei Höhenarbeiten

  • Auswahl an Basisankerpunkten und -knoten

  • Rückhaltesysteme

  • Auffangsysteme

  • Arbeitsplatzpositionierung

  • Besondere branchenspezifische Anwendungsfälle (nur bei Firmen mit Pauschalbetrag)

  • Installation eines temporären Geländerseils (optional)

  • Demonstration eines Rettungskits

  • Theoretische Beurteilung

Link zum runterladen

Zielpublikum

  • Alle Personen, die für die Erreichung ihres Arbeitsplatzes sowie die Positionierung eine PSA gegen Absturz verwenden

  • Die Schulung richtet sich an zahlreiche Berufsgruppen: Energie- und Telekommunikationsbranche sowie zahlreiche Berufe aus dem Baugewerbe

Anforderungen

  • Ausreichend physische und psychische Fähigkeit, um in der Höhe arbeiten zu können.

Ausrüstung und Bescheinigung

  • Technisches Schulungsmaterial

  • Bereitstellung der PSA gegen Absturz

  • Schulungszertifikat

  • Wir empfehlen Ihnen alle 2 Jahre einen Refreshkurs zu absolvieren

Ort und Konditionen

  • Ort: Petzl Ausbildungszentrum Palézieux

  • Dauer: 1 Tag

  • Preis:

    • CHF 390.- exkl. MWST pro Person

    • CHF 1950.- exkl. MWST für eine Gruppe von sechs Personen (Pauschalbetrag)

    • CHF 200.- exkl. MWST für alle externen Schulungen

  • Anmeldung:

P23
Calendrier

Anfrage:

Name (*)

Email (*)

Frage