Beengte Räume

Ziel der Ausbildung: Erwerb der für den sicheren Umgang mit PSA notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten unter Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen beengter Räume. Das vermittelte Wissen soll Fallrisiken reduzieren, den Arbeitskomfort der Anwender erhöhen und diese in die Lage versetzen, in Notsituationen richtig zu handeln.

Kursinhalt

  • Grundsätze für den Zugang zum Arbeitsplatz und dessen Einrichtung in beengten Räumen.

  • Theoretische Kenntnisse.

  • Rechtsgrundlagen.

  • Allgemeine Informationen zu PSA und zu den besonderen Herausforderungen bei Arbeiten in einem beengten Raum.

  • Installation und Anwendung des Arbeits- und Absturzsicherungssystems.

  • Verwendung eines mechanischen Systems.

  • Verwendung eines elektromechanischen Systems.

  • Besonderheiten des Höhenrettungssystems.

Link zum runterladen

Zielpublikum

  • Alle Personen, die eine Tätigkeit in beengten Räumen ausüben und sich mit einer festen oder mobilen PSA ausstatten, um sich bei der Arbeit vor einem Absturz zu schützen.

Anforderungen

Ausrüstung und Bescheinigung

  • Technisches Schulungsmaterial.

  • Technische Ausrüstung wird gestellt.

  • Schulungszertifikat mit 2-jähriger Gültigkeit.

  • Wir empfehlen Ihnen alle 2 Jahre einen Refreshkurs zu absolvieren.

Ort und Konditionen

  • Ort: Ausbildungszentrum Palézieux

  • Dauer: 1 Tag (8 Stunden)

  • Preise:

    • CHF 390.- exkl. MWST / Tag und Person.

    • CHF 1950.- exkl. MWST / Tag für eine Gruppe von sechs Personen. (Firmenpauschale)

    • CHF 200.- exkl. MWST / Tag zusätzlich für alle externen Schulungen.

  • Mittagessen ist im Preis inbegriffen.

  • Anmeldung: info@petzl.ch oder Online-Formular

Anfrage :

Name (*)

Email (*)

Frage